Urlaub im Alltag, die 7te: Das Hier im Jetzt

Es gibt zwei Typen Mensch:

Der eine Typ trauert den wundervollen, in Gedanken hoch stilisierten, Erinnerungen nach.

Der andere Typ fiebert dem entgegen, was er noch nicht hat. Die Zukunft wird in rosafarbenen Bildern gezeichnet.

Die wenigsten leben im Hier und Jetzt. Dabei wäre das der Urlaub im Alltag, der nicht zu toppen wäre: Die Ruhe zu haben, um jeden Moment ausschließlich erleben zu können. Wahrzunehmen, dass JETZT die beste Zeit ist. Jeder Moment ist es wert, genossen zu werden. Denn er wird nie wieder kommen. Manchmal bin ich darüber sehr froh. Wenn ich beim Zahnarzt sitze, zum Beispiel. Aber sich die Ruhe nehmen zu können, um alltägliche Momente wahrzunehmen als das was sie sind: Einzigartige Lebenszeit. Das wäre ein wichtiger Schritt in Richtung Urlaub im Alltag.

Um das wahrnehmen zu können, muss man sich lange in Meditation üben, glaube ich. Am besten fange ich gleich zu üben an. Dann habe ich wenigstens noch die Chance, es in diesem Leben zu lernen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s