Archiv der Kategorie: Sketchnotes

Glück hat viele Gesichter

Aber egal wie es aussieht: Man kann nie genug davon haben…

Advertisements

Ein guter Plan für Dänemark

Dänemark…da ist viel Urlaub für Familien drin.

Hopp oder Top? Wie entscheide ich mich?


Mit den Entscheidungen ist es so eine Sache. Entscheide ich mich für etwas, schließlich gleichzeitig alle Alternativen aus. Ganze Forschungszweige beschäftigen sich damit, wie Menschen sich entscheiden und ob das Bauchgefühl zu besseren Entscheidung verhilft, als wenn man sich tagelang den Kopf zerbricht, was zu tun ist. Der Wissenschaft ist zu entnehmen, dass Bauchentscheidungen genauso gut sind wie Kopfentscheidungen. Und ein gutes Bauchgefühl kann auch eine Kopfentscheidung beflügeln. Was Menschen schwer fällt ist, zwischen der, meist riesigen Auswahl zu entscheiden. Zu diesem Thema gibt es ein gutes Buch von Bas Kaast: Ich weiß nicht, was ich wollen soll.

Gerade bei langfristige Entscheidungen (zum Beispiel: Für welchen Beruf entscheide ich mich?) ist es gut, das Für und Wider zu betrachten. Welche Auswirkungen hat das für mich in drei Jahren?!

Vielleicht kann obige Sketchnote ein bisschen Licht ins Dunkel bringen. Dabei kann man sie Themenunabhängig benutzen. Sie funktioniert bei…

Was mache ich am Wochenende?

Soll ich mich scheiden lassen?

Sushi oder Pommes zum Mittag?

Studium oder Ausbildungsberuf?

Bier oder Wein?

…. allen Entscheidungen gleichermaßen.

Aber nicht verzagen: Ca. 20.000 Entscheidungen treffen wir am Tag blitzschnell und intuitiv. Ohne Hilfe und sehr erfolgreich!