Schlagwort-Archive: Sport

Für alle, die ihr Fahrrad lieben

… und es lieben, damit zu fahren.

Advertisements

Ein neuer Tachelespodcast ist online:Frauenfußball (pünktlich zum Ende der EM)

TP_39-Frauenfußball

(Danke an Herrn Bumms für die Sketchnote!)

In dieser Sendung sprechen Frau Dings und Herr Bumms über Fußball. Fußball ist ein hochgezahlter Spitzensport. Manche behaupten, er sei die letzte Domäne der Männlichkeit.

Wie bei jedem Spitzensport, so ist auch beim Fußball zu beobachten, dass immer wenn es um das große Geld geht, werden Frauen raus gehalten.

Frau Dings stellt die These auf, dass sich Mann und Frau auf dem Fußballplatz ergänzen könnten, um echte Spitzenqualität abzuliefern und dies müsste bereits im Kindesalter angebahnt werden.

Aber warum erleben wir in den Stadien immer noch Schläge mit dem Ellenbogen in das Gesicht des Gegners, Fouls, die den Tatbestand der schweren Körperverletzung erfüllen, Aggressionen, Angriffe auf gegnerische Fans, Rassismus und Frauenverachtung. Dürfen hier noch einmal rudimentär angelegte Instinkte im Mann hoch kriechen und entfesselt gelebt werden?

Warum wird Frauen unterstellt lesbisch zu sein, sobald sie organisiert gegen den Ball treten? Dies wird den Männern nicht unterstellt und Homosexualität als nicht existent im Männerfußball kommuniziert.

Doch es gibt auch andere Ausprägungen. Verschiedene Projekte helfen Mädchen mit Migrationshintergrund über das Fußballspielen ihren Weg in die Gesellschaft zu finden.

Nun halten wir es mit alten Fußballweisheiten: Eine Halbzeit dauert 45 Minuten und das Runde muss in das Eckige. Und wie hieß es früher bei der Fußballkonferenz im WDR 2: Wir geben nun ab an Frau Dings und Herrn Bumms, die Ihre heutigen Kommentatoren beim  39. Tachelespodcast sind.

Viel Spaß beim Hören.

Eine neue Folge beim Tachelespodcast: Von Matronen, Rudelbildung, Wodka E und Ungerechtigkeiten allenthalben

Podcast

Wer kennt es nicht, man joggt, müht sich und scheut es, an männlich testestorongeschwängerten Kleingruppierungen vorbei zu laufen. Denn was dann meistens passiert ist, dass die sich Mühende oder der sich Mühende mit unflätigen Kommentaren belegt wird, bzw. meist ihm, Sonstiges angedroht wird.
Diese Entgleisungen, die wir in der letzten Sendung darstellten, haben unseres Erachtens zugenommen. Dass das nicht so ist, beweist, und über diese haben  wir uns sehr gefreut, die Zuschrift der Polizei in Aachen.
Aber auch ein anderer Hörerbeitrag hat uns in Erstaunen versetzt und gleichzeitig nachdenklich gestimmt. Was geschieht, wenn die Gewalt von Frauen ausgeht und diese dann auch noch von höherer Instanz fälschlicherweise Recht bekommt.
Warum läuft ein Hund von zuhause weg und als der Besitzer das Tier abholen will, kneift es die Rute ein, will nicht ins Auto und knurrt den Besitzer an?
Wie immer: Ungerechtigkeiten allenthalben.
Aber hört selbst!!!

Eine neue Folge beim Tachelespodcast: Sexismus im Alltag

Podcast

In dieser sportlichen Folge erörtern Herr Bumms und Frau Dings den Sexismus im Alltag. Zum Beispiel beim Sport. Da kann das Joggen schnell zum Spießrutenlauf werden. Dennoch gibt es Hilfen zur Abhilfe, die vielleicht nicht unbedingt von unserem Freund und Helfer (der Polizei) zu erwarten ist. Aber was wäre der Alltag, wenn er nicht mit einer Menge Fallen und Anekdoten aufwarten könnte?

Aber hört selbst. Viel Spaß dabei wünschen Euch:
Frau Dings und Herr Bumms