Schlagwort-Archive: Niedersachsen

Braunschweig, immer eine Reise wert

Home sweet Home…

Advertisements

Endlich fertig: Das Wattenmeerelfenbuch für Kinder und klein gebliebene Erwachsene

strandkorb

Pünktlich zum Ende der Ferien ist nun endlich das Kinderbuch über die Elfen am Wattenmeer fertig geworden. Jetzt muss es nur noch einen Verleger finden!!

Hier ein kleiner Ausschnitt:

Und nun stand die dunkle Jahreszeit und damit das Leben in den die Deichhöhlen bevor. Das bedeutete: Die schöne Zeit unter luftigen Strandkörben war vorbei. Seit Ivi denken konnte, war ihr diese Zeit verhasst gewesen. Aus einem einzigen Grund: Sie mochte keine Deichhöhlen. Sie konnte und wollte nicht akzeptieren, dass Elfen dort wohnen sollten. Auch wenn diese das seit Jahr und Tag taten. Ivi hörte förmlich ihre Großmutter: „Liebes Kind, wir Elfen haben das schon immer so gemacht. Ich wüsste keinen Grund, warum wir das ändern sollten!“ Ivi fielen da gleich mehrere Gründe ein.

Wer mehr lesen möchte, schickt eine Mail an:

info@loulila.de

Ganz einfach:)

Tide-Liebe

Wattwanderung.jpg-large

Es gibt Heisse-Liebe, Kalte-Liebe, Verflossene-Liebe, Neue-Liebe, Alte Liebe, die Liebe zum Detail, Hass-Liebe, Ewigeliebe, Eigen-Liebe, Große-Liebe, Vor-Liebe, Erste-Liebe, Wahre Liebe und Ware Liebe….und die Tide-Liebe.

Diese Tide-Liebe beschreibt meine persönliche Liebe zur Nordsee, welche  über die Meeres-Liebe hinaus. Da sie das Watt, Wind, Wetter, Grasstrände, Grasdünen und die Gezeiten mit einschließt.

Um die letzten Tage, Stunden und Minuten der zu vergehen drohenden Ferien besonders genießen zu können, gab ich der Tide-Liebe nach und presste das Schönste und Beste aus der verbleibenden Ferienzeit heraus: Ich verbrachte sie am Wattenmeer!

Heraus kam: Ruhe, Fahrradtouren, Zeit zum schreiben und Zeichnen…

Aber seht selbst, in Bildern sieht das so aus:

 

So sieht sie aus, die Wattenmeerelfe!

Wattenmeerelfe Deich

Das Schreiben meines Kinderbuchs neigt sich langsam dem Ende entgegen. Da hat es etwas mit den Sommerferien gemein. Ich befürchte, dass die Ferien schneller beendet sein werden, als mein Kinderbuch. Trotzdem wird es Zeit sich um die Illustration der Geschichte zu kümmern. Habe ich gemacht: So sieht sie letztendlich aus – die Wattenmeerelfe. Und wer genau hinguckt, kann im Hintergrund den Leuchtturm von Forum sehen. Womit auch klar wäre, wo die Geschichte spielt: An der ostfriesischen Nordsee – wo sonst sollten Wattenmeerelfen leben?