Entschleunigen vor der Haustür…

Das Wochenende sollte dazu da sein, um abzuschalten. Dafür gibt es mehr oder weniger geeignete Bedingungen. Mir persönlich hilft es in der Natur zu sein. Oftmals nehme ich mir vor besondere Orte zu besuchen. Zeit bleibt meistens nur für das „Vor der Haustür-Programm“. Damit ist gemeint: Bei mir vor der Haustür gibt es kleine Wäldchen und Natur, die mir früher nicht ausreichten. Ich war der Meinung, dass mindestens die Saarschleife als Aussicht locken sollte. Heute kommt mir das seltsam vor. Je mehr ich mich im Wäldchen vor der Haustür bewege, desto schöner wird er. Jedes Mal gibt es etwas Neues zu entdecken. Es lohnt sich also das nähere Umfeld zu erkunden. Welche Natur kann ich zu Fuß oder mit dem Fahrrad erreichen? Oft ist das Glück zum greifen nah, man muss sich nur auf den Weg machen…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s